2018 ...

Ausstellung seit 07.06.2018

 

Große Kunst No1;

Bewahrte Vergänglichkeit

 

Oliver Karchs Portraitphotographie folgt einem eigenen Modus. Das, was uns der Zeitgeist gerne als allgemeingültig verkauft, fehlt: Gestellte und austauschbare Schönheit, falsche Heiterkeit und Zwangslächeln. Dafür bieten uns der Photograph und nicht zuletzt die Photographierten Authentizität, Originalität und echte, schier greifbare Stimmung. Gekonnte Schwarz-Weiss-Portraitphotographie, die aus amerikanischen Bars, Clubs oder Szenelokalen der 1950er stammen könnte.

 

am Do, 17.05.2018    -   CASINO SWING QUARTETT

Walter Müllmerstadt (Klavier), Christiane Owen (Gesang), 

Volker Ganz (Sax), Wolfgang Kehreim-Seckler (Drums)

Klaus Peter Theis (Bass

Unsere Leidenschaft ist handgemachte, akustische Swingmusik. Diese spielen wir in der Besetzung Saxophon, Klavier, Bass, Schlagzeug und Sängerin. Zeitlose Klassiker des "Great American Songbook" und Evergreens um Swingstil !

Do, 10.Mai 2018  

 

VERAS KABINETT
 
Vera Mohrs: Gesang & Klavier, Dominik Lamby: E-Bass
 
Vera Mohrs, eigenwillige Sängerin und Songschreiberin, betreibt ein hintersinniges Spiel mit künstlerischen Kontrasten. Auf ihrer neuen CD "Schaum" (2017) packt sie gekonnt kluge Inhalte in leichtgängige, klangvolle deutsche Texte. Melodien mit Ohrwurm-Potential und ungewohnte Harmonien gehen bei ihr Hand in Hand. Dazu verdichtet Dominik Lamby die Athmosphäre an E-Bass und Effektgeräten. 

Do, 22.03.2018   um 20 Uhr        Bluesy Jam        

                         Blues, Rock´n´Roll, Country, Cover und eigenes

 

Bluesy Jam“ steht für die Musikrichtung „Blues“ und die musikalische Form des „Jammens“.

 

Aus diesem „Bluesy Jam“ wurde mittlerweile ein buntes Programm, das vor allem aus Blues-, Rock´n´Roll- und Folk- Songs besteht, hierbei sowohl Coversongs als auch eigene Lieder.

www.glöckner-musik.de

 

Michael Glöckner (Gitarre, Gesang), Max Paul (Piano, Slide-Gitarre),

Sabine Khoury (Bass, Akkordeon), Daniela Eger (Gesang, Percussion) und 

Marc Kambach (Drums, Gesang).

bis zum 10.5.2018 lief die Ausstellung:

"Das Leben ist bunt"                          

Ursula Coressel

Ursula Coressel: Meine Bilder sollen gute Laune machen. Sie sind in Acryl gemalt, weil das viele Möglichkeiten für mixed media bietet und ich immer wieder Neues ausprobieren kann. 

Mit Walter Gropius sage ich "bunt ist meine Lieblingsfarbe"!

Donnerstags vom 01.02.- 08.03.2018      Doppel-Ausstellung

 

"Keltische Mythologie"  trifft   "Blickwinkel"

 

Malerei von   Monika Loll und Matthias Krenzer

schauMAL

Malerei von Petra Hübel